Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf www.stellen-bern.ch

Laborant/-in Biologie 80-100%

Für unser Laboratorium in Lyss suchen wir



 einen/eine



Biologielaborant/-in



zur



mikrobiologischen Analytik von Lebensmitteln



Ihr Profil:




  • Laborantin
    EFZ Biologie oder vergleichbar

  • Erfahrung in
    der Mikrobiologie

  • sorgfältige
    und effiziente Arbeitsweise

  • gute Teamfähigkeit



 



Ihre Aufgaben:




  • Lebensmitteluntersuchung
    nach ISO/SLMB

  • Kontrolle und
    Wartung von Geräten

  • Übertragung
    von Ergebnissen in unser Labor-Informationssystem

  • gelegentlich
    externe Probenahmen

  • Unterstützung
    bei der Lehrlingsausbildung



 



WESSLING bietet Ihnen eine sorgfältige Einarbeitung, die Mitarbeit in
einem sympathischen Team in Lyss und die Einbettung in ein europaweit aktives
Dienstleistungsunternehmen.



Das gewünschte Pensum ist 80-100%. Weitere Auskünfte erteilt ihnen gerne
Herr Heinrich Kalt (032 387 67 44; heinrich.kalt@wessling.ch)



Bitte schicken Sie uns Ihre Bewerbung mit Lebenslauf und Angabe des
nächstmöglichen Eintrittstermins – gerne auch per Mail. 







Kontakt


Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf www.stellen-bern.ch

MENU
Themen, die im Job tabu sind

Themen, die im Job tabu sind >>

Der Umgangston im Job ist heute viel lockerer als früher. Man plaudert über Kochrezepte, erzählt vom kranken Sohn und verabredet sich zum Stadtbummel. Doch so gut nähere Kontakte für Atmosphäre und Networking sind: Es gibt Tabuthemen, die im Job nichts zu suchen haben. Lesen Sie, welche Eisen so heiss sind, dass man sie tunlichst nicht anfassen sollte. ... weiter >>

Regio Jobs

INNOSpace Manager/in (100%) >> Regio Job

INNOArchitects AG | Wabern bei Bern - 13.12.2017

Product Specialist Cataract Surgery (100%) >> Regio Job

To support our market activities in our "Team West" based in Givisiez (Fribourg) we are looking for a team member, to...

Mediconsult AG | Roggwil TG - 11.12.2017

Laborant/-in Biologie 80-100% >> Regio Job

Für unser Laboratorium in Lyss suchen wir

WESSLING AG | Lyss - 7.12.2017

Metallbauer / Metallbaumonteur EFZ 100% >> Regio Job

Über unsSeit 1987 konstruiert, produziert und montiert unser Familien-Unternehmen im Auftrage des Kunden die...

Gemet Metallbau AG | Dürrenroth - 1.12.2017

Leiter/in & Mitarbeiter/innen Weinbar Bern >> Regio Job

Delinat ist das führende Handelsunternehmen für Wein aus ökologisch nachhaltigem Anbau mit hoher Biodiversität. Das Schweizer Familienunternehmen...

Delinat - Wein aus reicher Natur | St. Gallen - 27.11.2017

FAHRRADMECHANIKER 100% >> Regio Job

GESUCHT IST EIN SELBSTSTÄNDIGER MECHANIKER FÜR ALLE FAHRRAD REPARATUREN IN EINEM KLEINBETRIEB. ( EIGERPLATZ BERN...

Bikeline | Bern - 16.11.2017



Alle Jobs in der Region Bern


Letzte Beiträge

Themen, die im Job tabu sind

Themen, die im Job tabu sind >>

Der Umgangston im Job ist heute viel lockerer als früher. Man plaudert über Kochrezepte, erzählt vom kranken Sohn und verabredet sich zum Stadtbummel. Doch so gut nähere Kontakte für Atmosphäre und Networking sind: Es gibt Tabuthemen, die im Job nichts zu suchen haben. Lesen Sie, welche Eisen so heiss sind, dass man sie tunlichst nicht anfassen sollte. ... weiter >>

Do it: Auslandsaufenthalt

Do it: Auslandsaufenthalt >>

Globalisierung betrifft nicht nur grosse Unternehmen. Auch mittelständische Firmen, Dienstleister und Handwerksbetriebe, agieren zunehmend international. Ein jobbedingter Auslandsaufenthalt kann daher ein wichtiger Schritt sein, um im Beruf voranzukommen. ... weiter >>

Aktuelle Themen:

Inserat publizieren Bern

Offene Stellen im Kanton Bern

Stellen Bern ist die regionale Jobbörse für Bern, Biel, Thun, Köniz, Steffisburg, Ostermundigen, Burgdorf, Langenthal und Spiez.
Stellen-bern.ch möchte Ihnen gezielt und schnell, tagesaktuelle Stelleninserate aus der Region aufzeigen. Die freien jobs können nach Berufsgruppen und Untergruppen selektioniert werden. Die aktuellsten Stelleninserate werden zuoberst angezeigt.

Bewerbungs-Tipp

Führen Sie eine Liste mit allen Inseraten, auf die Sie sich bereits beworben haben und notieren Sie zu jedem Stelleninserat den Stand des Bewerbungsvorganges. Damit vermeiden Sie peinliche Doppelbewerbungen.