Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf www.stellen-bern.ch

Praktikum Deutsch als Fremdsprache in Bern

PRAKTIKA: DEUTSCH ALS FREMDSPRACHE

Wenn Sie Deutsch unterrichten möchten oder einen Einstieg in den Sprachunterricht suchen sind unsere Unterrichtspraktika das richtige für Sie.

Wir suchen Praktikanten für folgende Kurse:

Deutsch Int. A1/1
Start:      08.10.18 - ein Monat lang, jeden Tag Mo-Fr
Level:     A1/1
Zeit:       18.30-21.00
Tage:     Mo-Fr
Teilnehmer:     2-3
Lohn:     CHF 400-500
 
Deutsch Int. B1/4 - ein Monat lang, jeden Tag Mo-Fr
Start:    08.10.18
Level:   B1/4
Zeit:      08.30-11.00
Tage:    Mo-Fr
Teilnehmer:  3
Lohn:  CHF 500
 
Deutsch 3X A2/1   (6.5 Wochen)
Start:    23.10.18
Level:   A2/1
Zeit: 18.00-20.30
Tage:  Di-Mi-Do
Teilnehmer:   2
Lohn: CHF 400




Inserat auf unserer Website



Kontakt

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf www.stellen-bern.ch

MENU
Themen, die im Job tabu sind

Themen, die im Job tabu sind >>

Der Umgangston im Job ist heute viel lockerer als früher. Man plaudert über Kochrezepte, erzählt vom kranken Sohn und verabredet sich zum Stadtbummel. Doch so gut nähere Kontakte für Atmosphäre und Networking sind: Es gibt Tabuthemen, die im Job nichts zu suchen haben. Lesen Sie, welche Eisen so heiss sind, dass man sie tunlichst nicht anfassen sollte. ... weiter >>

Regio Jobs

Maschinendiagnose / Schwingungsanalyse >> Regio Job

(Umfasst die interne Ausbildung zum Fachmann und Spezialisten, Stellenantritt nach Vereinbarung) Ihre...

D. A. Concept AG | Biel/Bienne - 5.10.2018

PRAKTIKA: DEUTSCH ALS FREMDSPRACHE >> Regio Job

Wenn Sie Deutsch unterrichten möchten oder einen Einstieg in den Sprachunterricht suchen sind unsere Unterrichtspraktika das richtige für Sie...

Flying Teachers | Zürich - 4.10.2018

Pflegedienstleitung (m/w) ca. 80% bis 100% >> Regio Job

IHRE AUFGABEN Zu Ihren Aufgaben gehören pflegerische Unterstützungen der Bewohnenden. Wir suchen eine flexible, engagierte,...

Alters- und Pflegeheim Sunnmatt GmbH | Sigriswil - 2.10.2018

Schreiner/in EFZ >> Regio Job

Sind Sie Freundlich, Einsatzwillig, Selbständig und Zuverlässig, so Freuen Wir uns auf Ihre Bewerbung per mail oder Schriftlich...

Schreinerei Fritz Schmid | Wengi b. Frutigen - 30.9.2018

CNC-Drehen >> Regio Job

Wir sind ein Kleinbetrieb mit fünf Mitarbeitern und suchen einen Polymechaniker/in EFZ (100%) für unser Team, welcher sich im Bereich CNC-Drehen...

PM Bomotec AG | Uetendorf - 26.9.2018

Assistent/in Notariat 70-100% >> Regio Job

Spannende, vielseitige und verantwortungsvolle Sachbearbeitung im Bereich des gesamten...

advokatur + notariat56 | Bern - 22.9.2018



Alle Jobs in der Region Bern


Letzte Beiträge

Themen, die im Job tabu sind

Themen, die im Job tabu sind >>

Der Umgangston im Job ist heute viel lockerer als früher. Man plaudert über Kochrezepte, erzählt vom kranken Sohn und verabredet sich zum Stadtbummel. Doch so gut nähere Kontakte für Atmosphäre und Networking sind: Es gibt Tabuthemen, die im Job nichts zu suchen haben. Lesen Sie, welche Eisen so heiss sind, dass man sie tunlichst nicht anfassen sollte. ... weiter >>

Do it: Auslandsaufenthalt

Do it: Auslandsaufenthalt >>

Globalisierung betrifft nicht nur grosse Unternehmen. Auch mittelständische Firmen, Dienstleister und Handwerksbetriebe, agieren zunehmend international. Ein jobbedingter Auslandsaufenthalt kann daher ein wichtiger Schritt sein, um im Beruf voranzukommen. ... weiter >>

Aktuelle Themen:

Inserat publizieren Bern

Offene Stellen im Kanton Bern

Stellen Bern ist die regionale Jobbörse für Bern, Biel, Thun, Köniz, Steffisburg, Ostermundigen, Burgdorf, Langenthal und Spiez.
Stellen-bern.ch möchte Ihnen gezielt und schnell, tagesaktuelle Stelleninserate aus der Region aufzeigen. Die freien jobs können nach Berufsgruppen und Untergruppen selektioniert werden. Die aktuellsten Stelleninserate werden zuoberst angezeigt.

Bewerbungs-Tipp

Führen Sie eine Liste mit allen Inseraten, auf die Sie sich bereits beworben haben und notieren Sie zu jedem Stelleninserat den Stand des Bewerbungsvorganges. Damit vermeiden Sie peinliche Doppelbewerbungen.