DevOps Engineer für hochverfügbare PostgreSQL-Datenbanken

von: Bundesamt für Informatik und Telekommunikation BIT | Ort: Zollikofen
N: BundesamtfrInformatikundTelekommunikationBIT

80%-100% / Zollikofen

Wieviel (B)IT steckt in dir?
Kennst du dich damit aus, wie man eine wilde Herde von Pods, StatefulSets und Persistent Volumes im Zaum hält und möchtest du deine fundierten Kubernetes-Kenntnisse in einem agilen, motivierten DevOps-Team einbringen – teilst auch du unsere Begeisterung für Datenbanken (z. B. PostgreSQL) sowie andere Open Source Technologien (z. B. HashiCorp Vault), wie man sie auf Kubernetes hochverfügbar entwickelt und Kund/innen als Cloud Dienst zur Verfügung stellt? Dann bist du die richtige Person für diese Herausforderung! Schliess dich unserem Team an und entwickle aktiv neue Dienste, welche wir unseren Kund/innen eigenverantwortlich als Service Provider zur Verfügung stellen (Private und Public Cloud). Mit deiner Hilfe stellen wir sicher, dass die Services automatisiert (über Open Service Broker, Helm, Operator, Cloud Foundry), ausfallsicher und in hoher Qualität bereitstehen und unsere Kund/innen die Anwendungen unterbruchsfrei nutzen können. Wir freuen uns sehr, dich als engagierte Persönlichkeit kennenzulernen, unser Wissen gegenseitig auszutauschen, gemeinsam Ziele zu erreichen und unsere Verantwortung mit dir zu teilen.

Deine Aufgaben

  • Konzeption, Entwicklung und Unterhalt von container-basierten Cloud Services in einem agilen und interdisziplinären DevOps-Team hinweg über alle Phasen des Lifecycles in einer End-to-End Ausprägung (z. B. PostgreSQL, Cassandra, Redis, Vault, Keycloak) verantworten
  • Service-Architektur hinsichtlich Stabilität, High-Availability und Hybrid Cloud, Analyse und Optimierung von Reliability und Performance weiterentwickeln und von automatisierten Tests zur Sicherstellung der Qualität, sowie kontinuierliche Optimierung von Monitoring, Logging und Alerting implementieren
  • Aktuelle technologische Trends verfolgen und Erarbeiten von Vorschlägen und Guidelines für die strategische Ausrichtung der einzusetzenden Services
  • Kund/innen und Mitarbeitende beraten und unterstützen sowie Vermittlung von Know-how an Mitarbeitende und Lernende

Dein Profil

  • Höhere Ausbildung (ETH/Uni/FH) in Informatik mit Schwerpunkt Software/System Engineering oder vergleichbare Ausbildung
  • Tiefenwissen beim Einsatz von Datenbanken und Stateful Services auf Kubernetes, sowie Linux-Betriebssystemen und der Entwicklung von Services im Providerumfeld, vorzugsweise mit Produktezertifizierung (z. B. Certified Kubernetes Application Developer)
  • Mehrjährige Erfahrung in den Bereichen Systems Engineering oder Software-Entwicklung, Kenntnisse in einer oder mehreren Programmier- und Scriptingsprachen (z. B. Golang, Python, Bash, Ansible, Java, C#)
  • Begeisterung für neue Technologien, Softwareentwicklung und Cloud, selbstständige und effiziente Arbeitsweise, gute Integration in ein selbstorganisiertes, agiles Team, proaktive Einbringung von Expertise und Ideen, Flexibilität und Bereitschaft sich ständig weiterzuentwickeln
  • Sehr gute Kenntnisse zweier Amtssprachen sowie sehr gute Englischkenntnisse setzen wir voraus; Kenntnisse der dritten Amtssprache sind von Vorteil

Zusätzliche Informationen

Fachliche Auskünfte erteilt dir gerne:
Herr Riccardo Francone, Head of Data Management,
Tel. 058 463 54 88, riccardo.francone@bit.admin.ch,

Bewirb dich bitte über unser Bewerbungsmanagementsystem. Klicke dafür auf «Jetzt bewerben».

Bei dieser Stellenbesetzung berücksichtigen wir keine Personaldienstleister.

Über uns

Wir – das Bundesamt für Informatik und Telekommunikation (BIT) – sind das zukunftsorientierte und agile Amt. Bei uns entwickeln neugierige Köpfe, ambitionierte Macher/innen und innovative Vorausdenker/innen vielfältige digitalen Lösungen für die Schweiz. Wir unterstützen und fördern mobiles sowie ortsunabhängiges Arbeiten. So können unsere Teamplayer/innen ihre Arbeit wo möglich flexibel und individuell gestalten – für die Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Ausserdem pflegen wir im BIT eine offene Du-Kultur und fördern dich und deine Zukunft mit einem breiten Aus- und Weiterbildungsangebot.

Eichenweg 1, 3052 Zollikofen

Die Bundesverwaltung achtet die unterschiedlichen Bedürfnisse und Lebenserfahrungen ihrer Mitarbeitenden und fördert deren Vielfalt. Gleichbehandlung geniesst höchste Priorität.

N: BundesamtfrInformatikundTelekommunikationBIT

Webseite Bundesamt für Informatik und Telekommunikation BIT

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf local-jobs.ch. Vielen Dank!