Kommunikationsverantwortliche/-r Kampagne zum elektronischen Patientendossier (80-100%), Ref. 180

von: Wilhelm AG | Ort: Bern
N: WilhelmAG

Ein hohes Ziel: Gesundheit

Das elektronische Patientendossier (EPD) ist für unsere Kundin, das Bundesamt für Gesundheit, ein zentrales Anliegen. Das EPD hebt die Digitalisierung des Gesundheitswesens auf das nächste Level – und stärkt so die Versorgungsqualität für die ganze Bevölkerung. Meistert die Schweiz diese Herausforderung dank und mit Ihnen?
 
Im Auftrag der Sektion Gesundheitsinformation und Kampagnen suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung für eine der spannendsten Kommunikationsaufgaben der Bundesverwaltung eine/-n

Kommunikationsverantwortliche/-r
Kampagne zum elektronischen
Patientendossier (80-100%), Ref. 180

Als Kommunikationsverantwortliche/-r der EPD-Kampagne von Bund und Kantonen halten Sie die Fäden in der Hand. In Ihrem Verantwortungsbereich liegen die Konzeption, Entwicklung, Durchführung und Evaluation der EPD-Kampagne(n). Sie pflegen die Schnittstelle zur beauftragten Kommunikationsagentur und tragen Sorge, dass Fachpersonen und Bevölkerung Vertrauen in die digitale Zukunft gewinnen. Mit Weitsicht und Kreativität umschiffen Sie auftauchende Klippen. Dank Ihrem kommunikativen Geschick und Ihrer Teamfähigkeit gelingt die Zusammenarbeit mit einer Vielzahl weiterer Partnerorganisationen.

Ihr Anforderungsprofil

Sie bringen einen Hochschulabschluss bzw. eine relevante Fachausbildung im Bereich Kommunikation/PR mit. Sie haben bereits ehrgeizige Projekte verantwortet und verfügen über ausgewiesene kommunikationsstrategische Kompetenzen. Sie arbeiten selbstständig, lösungsorientiert, verantwortungsbewusst und vorausschauend. Ein klarer Blick, organisatorisches Talent und redaktionelles Geschick zeichnen Sie aus. Gesundheitspolitische Herausforderungen motivieren Sie. Zudem haben Sie ein gutes Sensorium für Politik und Partizipation. Ihr sprachlicher Ausdruck überzeugt auf Deutsch und Französisch.
 
Beim BAG erwartet Sie eine erfüllende Tätigkeit in einem unterstützenden Team. Die Stelle ist befristet bis 31. Dezember 2026. Bei Fragen steht Ihnen Adrian Kammer adrian.kammer@bag.admin.ch, Leiter Sektion Gesundheitsinformation und Kampagnen, gerne zur Verfügung.
 
Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Motivationsschreiben, CV, Arbeitszeugnisse, Diplome), welche Sie bitte online einreichen. Absolute Diskretion und Professionalität sind für uns selbstverständlich.

N: WilhelmAG

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf local-jobs.ch. Vielen Dank!