Laborant*in – Fachrichtung Mikrobiologie oder Chemie

von: Stadt Bern | Ort: Bern
N: StadtBern

60 %

Ihre Tätigkeiten

  • Mitverantwortung für das QM in einem ISO 17025 akkreditierten Arbeitsumfeld
  • Kontrolle und Erstellung von Analysenberichten
  • Probenahme im Ausseneinsatz
  • Führung des Bestellwesens
  • je nach Qualifikation Mitarbeit in der Mikrobiologie, in der instr. Analytik und in der Asbestanalytik

Ihr Profil

  • Lehre als Laborant*in EFZ, Fachrichtung Mikrobiologie oder Chemie
  • Erfahrung im QM im Umfeld der ISO 17025, einige Jahre Berufserfahrung in der Trinkwasseranalytik, Erfahrung in der instrumentellen Analytik oder Erfahrung in der mikrobiologischen Analytik und der Asbestanalytik
  • Sauberes, sorgfältiges, exaktes und selbständiges Arbeiten mit entsprechender Dokumentation und Bereitschaft, sich regelmässig im Aufgabengebiet weiterzubilden
  • Teamplayer*in mit Verhandlungsgeschick und unternehmerischem Denken
  • Führerausweis erforderlich (Ausseneinsatz)

Für weitere Auskunft steht Ihnen Ralf Maibusch, Leiter Stadtlabor, Tel. 031 321 75 52 gerne zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Lebensqualität: Ein einziges Wort sagt aus, warum es sich für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadt Bern jeden Tag lohnt, sich einzusetzen. Für ihre Stadt, für die Menschen, die gerne hier leben.

Die Direktion für Sicherheit, Umwelt und Energie engagiert sich für Sicherheit, Schutz und Hilfe, für den Umweltschutz, eine nachhaltige Energieversorgung und ist zuständig für Baubewilligungsverfahren sowie für den Tierpark Bern. Das Amt für Umweltschutz setzt sich für eine nachhaltige Energiepolitik, bessere Luft, weniger Lärm und sauberes Wasser ein.

N: StadtBern

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf local-jobs.ch. Vielen Dank!