Leiter/Leiterin Fachbereich Internationale Handelsbeziehungen

von: Bundesamt für Landwirtschaft BLW | Ort: Liebefeld
N: BundesamtfrLandwirtschaftBLW

80%-100% (Jobsharing möglich) / Liebefeld

Landwirtschaft und Ernährung: gestalten Sie mit!
Der Fachbereich Internationale Handelsbeziehungen ist Teil des Direktionsbereichs Märkte und Internationales und ist für die internationalen Handelsdossiers im Agrarbereich zuständig. Zu diesen Dossiers gehören die Beziehungen zur Europäischen Union (EU) und zu Drittländern sowie das Agrarabkommen der Welthandelsorganisation (WTO).

Ihre Aufgaben

  • Leitung des Fachbereichs mit acht Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern
  • Entwicklung und Umsetzung der internationalen Strategie des Amtes für die Handelsbeziehungen, Zusammenarbeit und Beratung der internen und externen Partnerfachstellen
  • Vorbereitung und Durchführung von bilateralen und multilateralen Verhandlungen, Vertretung der Schweiz im gemischten Agrarausschuss des bilateralen Abkommens mit der EU über den Handel mit landwirtschaftlichen Erzeugnissen sowie in anderen bilateralen, plurilateralen und multilateralen internationalen Gremien
  • Verantwortlich für Botschaften, Vorschläge sowie Antworten des Bundesrates auf parlamentarische Vorstösse, Erarbeitung von Berichten und Referaten, interne und externe Kommunikation
  • Überwachung der Umsetzung internationaler Abkommen und der Übereinstimmung der schweizerischen Agrarpolitik mit den internationalen Verpflichtungen, Beratung der Geschäftsleitung und der Linien in allen Fragen des internationalen Handelsrechts

Ihr Profil

  • Hochschulabschluss in Wirtschafts- oder Agrarwissenschaften, Recht, internationalen Beziehungen
  • Mehrjährige Erfahrung im Bereich internationale Verhandlungen, Personalführung, oder gleichwertige Erfahrung
  • Ausgezeichnete mündliche und schriftliche Kenntnisse zweier Amtssprachen und des Englischen sowie gute Kenntnisse der dritten Amtssprache
  • Flexibilität bezüglich Arbeitszeiten, Arbeitsaufkommen, Reisen
  • Stressresistenz, strategisches Denken, Interesse für Wirtschafts-, Agrar- und Handelspolitik

Zusätzliche Informationen

Ergänzende Auskünfte erteilen Ihnen gerne: Herr Jean-Marc Chappuis, stellvertretender Direktor, Leiter Direktionsbereich Märkte und Internationales, Tel. 058 467 62 76, jean-marc.chappuis@blw.admin.ch oder Nathalie Aerni, Leiterin Fachbereich Personal, Tel. 058 462 78 39, nathalie.aerni@blw.admin.ch.

Eingabefrist der Bewerbungen: 2. August 2024

Sie bewerben sich mit einer anderen Person im Jobsharing? Bitte beachten Sie, dass sich jede Person einzeln über ein eigenes Bewerbungskonto bewerben muss. Das Motivationsschreiben kann identisch sein.

Bitte bewerben Sie sich über unser Bewerbungsmanagementsystem. Klicken Sie dafür auf «Jetzt bewerben».

Über uns

Das Bundesamt für Landwirtschaft (BLW) ist das Kompetenzzentrum des Bundes für den Agrarsektor. Es hat den Auftrag, die Agrarpolitik zu vollziehen und deren Weiterentwicklung vorzubereiten. Zum BLW gehört die landwirtschaftliche Forschungsanstalt Agroscope, die im Interesse einer produktiven und nachhaltigen Land- und Ernährungswirtschaft forscht.

Schwarzenburgstrasse 165, 3097 Liebefeld

Die Bundesverwaltung achtet die unterschiedlichen Bedürfnisse und Lebenserfahrungen ihrer Mitarbeitenden und fördert deren Vielfalt. Gleichbehandlung geniesst höchste Priorität.

N: BundesamtfrLandwirtschaftBLW

Webseite Bundesamt für Landwirtschaft BLW

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf local-jobs.ch. Vielen Dank!