Mitarbeiter-/in Fachbereich Agogik/Raum/Technik im Teilbereich Lingerie, 80-100%

von: Sicherheitsdirektion des Kantons Bern | Ort: Burgdorf
N: SicherheitsdirektiondesKantonsBern

Stellenantritt:

01.08.2024

Arbeitsort:

Burgdorf

Das Regionalgefängnis Burgdorf gehört zum Amt für Justizvollzug des Kantons Bern. Es dient mit insgesamt 109 Haftplätzen dem Vollzug von vorzeitiger Strafvollzug, Strafvollzug, Halbgefangenschaft, Untersuchungs- und Sicherheitshaft und ausnahmsweise fürsorgerische Unterbringung (FU) sowie polizeilicher Gewahrsam.

Infolge Pensionierung des bisherigen Stelleninhabers suchen wir per 01.08.2024 einen / eine Mitarbeiter-/in Fachbereich Agogik/Raum/Technik im Teilbereich Lingerie, 80-100%

Ihre Aufgaben

In Ihrer Tätigkeit im Regionalgefängnis Burgdorf sorgen Sie als Arbeitsmeister/in für qualitativ hochstehende Arbeitsprodukte. Im Teilbereich der Lingerie beaufsichtigen, fördern und fordern sie die Eingewiesenen und deren Sozial- und Arbeitsverhalten nach Arbeitsagogischen Grundsätzen im Teilbereichs Lingerie (Wäscherei). Sie sind verantwortlich für die Organisation und den Betrieb im Teilbereich und sind für Qualitätssicherung und Verrechnung der erbrachten Leistungen im Teilbereich verantwortlich. Zu Ihren Aufgaben gehören das Bewerten der Arbeitsleistung, das Festlegen von Zielvorgaben und das Besprechen dieser individuellen Ansätze in monatlichen Qualifikationsgesprächen mit den Eingewiesenen. Sie akquirieren in Zusammenarbeit mit der Bereichsleitung Arbeitsaufträge unter Berücksichtigung betriebswirtschaftlichen und Arbeitsagogischen Faktoren bei internen und externen Kunden. Ebenfalls pflegen Sie einen adäquaten Kontakt mit internen und externen Lieferanten und Kunden. Sie handeln nach den ethischen Grundsätzen, den Handlungsprinzipien und den Vorgaben der Arbeitsagogik des Regionalgefängnisses Burgdorf und pflegen als loyale Person ein kooperatives und konstruktives Klima im Team sowie im Gesamtbetrieb.

Ihr Profil

Sie haben eine 3-jährige Berufsausbildung abgeschlossen und weisen mehrjährige Berufserfahrung, idealerweise in einem ähnlichen Bereich (Wäscherei, Schneiderei, Hauswirtschaft oder ähnlich) auf. Im Strafregister sind Sie nicht verzeichnet. Ihre Muttersprache ist Deutsch und Sie können sich in Französisch und Englisch verständigen; weitere Sprachkenntnisse sind von Vorteil. Sie achten Mitmenschen, haben Verständnis für andere Kulturen und verschiedenartige gesellschaftliche Grundsätze. Im persönlichen Kontakt mit Eingewiesenen treten Sie vorurteilsfrei, freundlich, selbstbewusst und entgegenkommend auf. Sie sind fähig, schwierigen Situationen adäquat zu begegnen und situationsgerecht zu handeln. Sie sind eine charakterfeste und reife Persönlichkeit. Sie übernehmen und tragen gerne Verantwortung und treffen selbständig sachdienliche Entscheide. Sie arbeiten zuverlässig, aus eigenem Antrieb und sind flexibel. Ihre hohe soziale Kompetenz zeigen Sie mit Ihrer Teamfähigkeit auf, die für die fachübergreifende Arbeit wichtig ist. Ihre Fähigkeit, Kritik positiv anzunehmen und Konflikte konstruktiv zu bewältigen, zeichnet Sie aus. Sie verstehen es, das angemessene Mass an Nähe und Distanz gegenüber den Eingewiesenen zu finden und zu wahren. In hektischen Momenten bleiben Sie ruhig und beherrscht und behalten den Überblick. Ihre Fertigkeiten schliessen Verständnis für technische und organisatorische Belange, gute IT-Anwenderkenntnisse und administrative Eignung mit ein. Ebenfalls verfügen Sie über einen Führerausweis der Kategorie B.

Wir bieten Ihnen

  • Herausfordernde und anspruchsvolle Tätigkeit in einem dynamischen Umfeld
  • Angenehmes und teamorientiertes Arbeitsklima
  • Moderne Infrastruktur
  • Zeitgemässe Anstellung nach kantonalen Bestimmungen (faires Gehaltssystem, Verträglichkeit von Familie und Beruf, Sozialleistungen und Vorsorge etc.) Anstellungsbedingungen
  • Seriöse Einführung
  • Vielseitige, verantwortungsvolle und selbständige Tätigkeit
  • Interne und externe Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten (es wird vorausgesetzt, dass Sie die berufsbegleitenden Module «Arbeitsagogik» Webshop (bx-education.ch) und zu gegebener Zeit nach Möglichkeit die berufsbegleitende Ausbildung «Fachmann/Fachfrau für Justizvollzug mit eidg. Fachausweis» Beruf Fachfrau / Fachmann für Justizvollzug | SKJV) absolvieren.

Kontakt

Weitere Auskünfte zum Aufgabengebiet erteilt Ihnen gerne Daniel Eggen, Bereichsleiter Agogik/Raum/Technik des Regionalgefängnisses Burgdorf, unter Telefonnummer +41 31 635 72 11. Wir freuen uns auf Ihre vollständige elektronische Bewerbung (Lebenslauf, Arbeitszeugnisse, Foto).

Über das Amt für Justizvollzug

Das Amt für Justizvollzug (AJV) steht unter der Aufsicht der Sicherheitsdirektion des Kantons Bern (SID) und ist mit rund 1000 Mitarbeitenden hauptsächlich verantwortlich für den Vollzug von Strafen und strafrechtlichen Massnahmen an Erwachsenen und Jugendlichen. Um diese Aufgabe zu erfüllen stehen dem Amt drei Justizvollzugsanstalten, ein Massnahmenzentrum, fünf Regionalgefängnisse, die Bewachungsstation am Inselspital, der Bereich Transport und Haftplatzkoordination Bern sowie das Geschäftsfeld Bewährungs- und Vollzugsdienste zur Verfügung.

https://www.ajv.sid.be.ch/de/start.html

N: SicherheitsdirektiondesKantonsBern

Webseite Sicherheitsdirektion des Kantons Bern

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf local-jobs.ch. Vielen Dank!