Mitarbeiter*in Geschäftsstelle Zivilschutz

von: Stadt Bern | Ort: Bern
N: StadtBern

50 %

Ihre Tätigkeiten

  • Unterstützung der Gruppenleitung der Geschäftsstelle ZSO Bern plus bei der Führung des Kurs- und Kontrollwesens
  • Pflege und Weiterentwicklung des Abrechnungsprogramms RF-Online
  • Diverse administrative Aufgaben wie Bearbeitung von Dienstverschiebungsgesuchen, Kontrolle der geleisteten Diensttage, Erstellung von Appellisten, usw.
  • Mithilfe bei der korrekten Umsetzung des Pesronalmanagements
  • Führung des Dispensationswesens und Erstellung von Kursabrechnungen

Ihr Profil

  • Verwaltungs- oder kaufmännische berufliche Grundbildung oder gleichwertige Ausbildung
  • Erfahrung in der Administration, Rechnungs- und Personalwesen im Zivil- oder Bevölkerungsschutz, der Armee und / oder der Feuerwehr
  • Sehr gute MS-Office-Kenntnisse
  • Französischkenntnisse
  • Systemkenntnisse PISA / RF-Online von Vorteil

Reichen Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bis zum 21.06.2024 ein. Bei Fragen steht Ihnen Herr Philipp Imboden, Bereichsleiter / Kommandant ZSO Bern plus, Tel. 031 638 98 63, gerne zur Verfügung.

Lebensqualität: Ein einziges Wort sagt aus, warum es sich für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadt Bern jeden Tag lohnt, sich einzusetzen. Für ihre Stadt, für die Menschen, die gerne hier leben.

Die Direktion für Sicherheit, Umwelt und Energie engagiert sich für Sicherheit, Schutz und Hilfe, für den Umweltschutz, eine nachhaltige Energieversorgung und ist zuständig für Baubewilligungsverfahren sowie für den Tierpark Bern. Schutz und Rettung Bern vereinigt die Berufs- und Milizfeuerwehr Stadt Bern, die Sanitätspolizei Bern sowie die Zivilschutzorganisation Bern plus. Sie betreibt die Notrufzentralen 118 und 144. Die Präventions- und Interventionsbereiche von Schutz und Rettung Bern bieten rund um die Uhr bestmöglich Sicherheit und Schutz – in der Bundesstadt, der Agglomeration Bern und im Kanton.

N: StadtBern

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf local-jobs.ch. Vielen Dank!