Quality Assessor/in 80-100 %

von: Swissmedic | Ort: Bern
N: Swissmedic

Ihre Herausforderung
Als Quality Assessor/in erwartet Sie eine wissenschaftlich anspruchsvolle Aufgabe an einer hochinteressanten Schnittstelle des Gesundheitswesens. Im Rahmen von Zulassungs- und Änderungsverfahren begutachten Sie die Dokumentation zur pharmazeutischen Qualität von Arzneimitteln (Synthetika) für verschiedene Therapiegebiete, erstellen Evaluationsberichte und wirken an Zulassungsentscheidungen mit. Dank Ihrer Mitwirkung können Patienten/innen rasch Zugang zu innovativen Therapien von zentraler Bedeutung erhalten.

Bei Bedarf ziehen Sie externe Experten bei und arbeiten in interdisziplinären Teams mit anderen Abteilungen (v.a. mit Assessoren aus der Präklinik, der Klinik und dem Regulatory Assessment)) und auch Partnerbehörden international zusammen. Sie nehmen an Sitzungen oder Hearings mit Firmenvertretern (Scientific Advice) teil und beteiligen sich aktiv an der Ausarbeitung von internen, nationalen und internationalen Richtlinien sowie an Gremien- und Behördenarbeit.

Ihr Profil
Sie verfügen über einen Hochschulabschluss in Pharmazie, Chemie oder Biologie/Biochemie oder einer ähnlichen Studienrichtung vorzugsweise mit Promotion. Profunde Kenntnisse sowie einige Jahre Berufserfahrung in einem pharmazeutisch tätigen Unternehmen, auf dem Gebiet der Entwicklung, Produktion (CMC) oder Prüfung von Arzneimitteln sind eine ideale Voraussetzung für diese anspruchsvolle Aufgabe. Sie haben Interesse am Lesen und Beurteilen von wissenschaftlichen Unterlagen von Humanarzneimitteln und arbeiten gerne fokussiert. Sie sind entscheidungsfreudig, kommunikativ, denken innovativ und arbeiten pragmatisch. Ihre rasche Auffassungsgabe erlaubt es Ihnen, Zusammenhänge zielsicher zu erkennen, daraus folgerichtige Schlüsse zu ziehen und diese präzise zu formulieren. Dank Ihrer hohen Sozialkompetenz und angenehmen Art integrieren Sie sich unkompliziert in interdisziplinäre Teams. Sehr gute Kenntnisse in zwei Amtssprachen und Englischkenntnisse in Wort und Schrift mit redaktionellen Fähigkeiten runden das Idealprofil ab.

Wir bieten Ihnen
In einem fachlich interessanten Umfeld an der Schnittstelle von Medizin, Pharmazie und öffentlicher Gesundheit bieten wir Ihnen eine abwechslungsreiche und spannende Tätigkeit an. Sie werden über ein massgeschneidertes Einarbeitungsprogramm intensiv betreut und sorgfältig an Ihr neues Betätigungsfeld herangeführt. Ein flexibles Jahresarbeitszeitmodell, Homeoffice Möglichkeiten und Büroräumlichkeiten in unmittelbarer Nähe vom Hauptbahnhof Bern sind Bestandteile attraktiver Anstellungsbedingungen.

Fühlen Sie sich angesprochen? Dann zögern Sie nicht, Ihr vollständiges Bewerbungsdossier an uns zu senden. Für telefonische Auskünfte stehen Ihnen gerne Dr. Ulla Grauschopf, Abteilungsleiterin Quality Assessment oder Jessica Geyer, Personalfachfrau zur Verfügung (Telefon +41 58 462 02 11).

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung:

bewerbung@swissmedic.ch

Swissmedic, Personal und Organisation, Ref. QA S, Hallerstrasse 7, CH-3012 Bern

N: Swissmedic

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf local-jobs.ch. Vielen Dank!