Sozialarbeiter*innen

von: Stadt Bern | Ort: Effingerstrasse 33
N: StadtBern

70 – 100 % | befristet bis 30. Juni 2026

Ihre Tätigkeiten

  • Beratung von Personen mit Flüchtlingsstatus, vorläufiger Aufnahme wie auch Schutzstatus S in persönlichen, materiellen, finanziellen und rechtlichen Angelegenheiten gemäss Auftrag der Gesundheits-, Sozial- und Integrationsdirektion (GSI)
  • Subsidiaritätsabklärungen
  • Berechnung von Budgets für Klient*innen nach kantonalen Richtlinien
  • Förderung und Begleitung der Beruflichen, sprachlichen und sozialer Integration gemäss Auftrag GSI
  • Pflegen der Datenbank und Datenbearbeitung im Fallführungssystem (NFAM)
  • Zusammenarbeit und Vernetzung mit internen und externen Stellen

Ihr Profil

  • Abgeschlossene Ausbildung in Sozialer Arbeit
  • Berufserfahrung in der gesetzlichen Sozialarbeit sowie im Asylwesen von Vorteil
  • Gute IT-Kenntnisse
  • Flexibilität, Selbständigkeit und hohe Belastbarkeit
  • Teamplayer*in

Unsere Leistungen

  • Fortschrittliche Anstellungsbedingungen
  • Abwechslungsreiche und interessante Tätigkeit in einem dynamischen Umfeld
  • Unterstützendes Arbeitsklima

Für weitere Auskunft steht Ihnen Markus Sterchi, Stellvertreter Sektionsleitung Integration 1, Telefon 031 321 72 45 und Martina Schild, Stellvertreterin Sektionsleitung Integration 2, Telefon 031 321 60 76 gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen.

Eveline Tüscher
personal.sozialamt@bern.ch

Bewerbungsfrist: 2. Juni 2024

Lebensqualität: Ein einziges Wort sagt aus, warum es sich für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadt Bern jeden Tag lohnt, sich einzusetzen. Für ihre Stadt, für die Menschen, die gerne hier leben.

Bei der Direktion für Bildung, Soziales und Sport steht der Mensch im Zentrum. Der Asylsozialdienst erfüllt Aufgaben im Asyl- und Flüchtlingsbereich und ist zuständig für strategische und operative Aufgaben rund um das Thema Asyl.

Der Asylsozialdienst ist verantwortlich für die Förderung der sprachlichen, beruflichen und sozialen Integration und der Ausrichtung von Sozialhilfeleistungen an anerkannte Flüchtlinge, vorläufig Aufgenommene und Asylsuchende.

Seit 01.07.2020 ist der Asylsozialdienst regionaler Partner des Kantons Bern und zuständig für die Betreuung von Personen aus dem Asylbereich in Bern, Köniz, Muri, Ostermundigen, Bremgarten und Zollikofen.

N: StadtBern

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf local-jobs.ch. Vielen Dank!