Sozialpädagoge/in – Bezugsperson im Justizvollzug 60%

von: Sicherheitsdirektion des Kantons Bern | Ort: Krauchthal
N: SicherheitsdirektiondesKantonsBern

ab sofort oder nach Vereinbarung

Arbeitsort:

Krauchthal

«Vollzug nach Mass» heisst unsere Devise in der Justizvollzugsanstalt Thorberg. Wir vollziehen Sanktionen an 170 Männern aus über 40 Nationen im geschlossenen Vollzug. Unsere 125 Mitarbeitenden setzen sich täglich für die Wiedereingliederung der Straftäter in die Gesellschaft ein und leisten damit einen wichtigen Beitrag zur öffentlichen Sicherheit. In elf Werkstätten führen und fördern wir die Gefangenen nach arbeitsagogischen Grundsätzen. Unsere Programme in den Bereichen Arbeit, Therapie, Bildung, Sport und Freizeit sind konsequent auf die Risikoverminderung und die soziale Integration der eingewiesenen Personen ausgerichtet.

Ihre Aufgaben

  • Sie sorgen auf der Wohnetage der Eingewiesenen für die sozialpädagogische Alltagsgestaltung und für einen geordneten Betrieb.
  • Als Bezugsperson sind Sie die erste Ansprechperson für die Ihnen zugeteilten eingewiesenen Personen.
  • Im Rahmen der individuellen Vollzugspläne arbeiten Sie mit Förderzielen im Bereich Wohnen.
  • Fragen und Anliegen der Eingewiesenen lösen Sie möglichst direkt.
  • Sie vermitteln bei Konflikten und suchen nach pragmatischen Lösungen.
  • Sie arbeiten in einem interdisziplinären Team mit anderen Bezugspersonen, Sozialarbeitenden und den Arbeitsmeistern/innen zusammen und tauschen sich regelmässig auch mit Vertretern/innen der anderen Disziplinen aus.
  • Sie arbeiten im Früh- oder Spätdienst und übernehmen im regelmässigen Turnus Wochenenddienste.

Ihr Profil

  • Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung im (sozial-) pädagogischen, sozialen, pflegerischen oder in einem verwandten Bereich.
  • Die Arbeit mit Menschen in schwierigen Lebenssituationen interessiert und motiviert Sie.
  • Im Spannungsfeld von Nähe und Distanz agieren Sie professionell.
  • Sie sind eine sehr belastbare, gefestigte und selbständige Persönlichkeit.
  • Sie bleiben auch in hektischen Situationen ruhig und wissen sich durchzusetzen.
  • Sie arbeiten gerne mit Menschen aus verschiedenen Kulturen.
  • Auf Deutsch kommunizieren Sie mündlich und schriftlich stilsicher. Zudem verfügen Sie über gute mündliche Französischkenntnisse. Wenn Sie weitere Fremdsprachen sprechen, kommt Ihnen dies im Berufsalltag sehr entgegen.
  • Der Umgang mit den üblichen ICT-Programmen meistern Sie problemlos.

Wir bieten Ihnen

Es erwartet Sie eine nicht alltägliche, selbständige Tätigkeit in einer Justizvollzugsanstalt, in der Sie die Zukunft mitgestalten. Das notwendige Vollzugswissen erlangen Sie am Schweizerischen Kompetenzzentrum für den Justizvollzug oder an der zhaw. Ihr Arbeitsplatz befindet sich in einem historisch bedeutenden Gebäude in einer einzigartigen Naturlandschaft.

Über das Amt für Justizvollzug

Das Amt für Justizvollzug (AJV) steht unter der Aufsicht der Sicherheitsdirektion des Kantons Bern (SID) und ist mit rund 1000 Mitarbeitenden hauptsächlich verantwortlich für den Vollzug von Strafen und strafrechtlichen Massnahmen an Erwachsenen und Jugendlichen. Um diese Aufgabe zu erfüllen stehen dem Amt vier Justizvollzugsanstalten, fünf Regionalgefängnisse, die Bewachungsstation am Inselspital, der Bereich Transport und Haftplatzkoordination Bern sowie das Geschäftsfeld Bewährungs- und Vollzugsdienste zur Verfügung.

www.pom.be.ch/pom/de/index/direktion/organisation/ajv.html

Kontakt

Wir freuen uns, Sie persönlich kennenzulernen! Senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen online bis am 29. Februar 2024.
Weitere Auskünfte erteilt Ihnen gerne Herr Philipp Stucki, Bereichsleiter Normalvollzug (philipp.stucki@be.ch; 031 633 11 98).

N: SicherheitsdirektiondesKantonsBern

Webseite Sicherheitsdirektion des Kantons Bern

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf local-jobs.ch. Vielen Dank!