Wissenschaftliche Assistent:in – Schweizer Register für Seltene Krankheiten

von: Universität Bern | Ort: Bern
N: UniversittBern

Wissenschaftliche Assistent:in – Schweizer Register für Seltene Krankheiten

  • Verwaltung und Weiterentwicklung der Datenerhebung im Rahmen der Selbstregistrierung durch Betroffene (Selbstregistrierungsplattform)
  • Kommunikation mit Betroffenen, Kliniken, Ärzt:innen und Patientenorganisationen
  • Verantwortung für die Webseite
  • Administrative Unterstützung im Projektmanagement, Fundraising, bei Forschungsprojekten und Berichterstattung
  • Terminkoordination und Organisation von Meetings
  • Breite Erfahrung in administrativen Arbeiten von komplexen Projekten, idealerweise im Gesundheitswesen / in medizinischer Forschung
  • Gewandtheit im Umgang mit Software-Anwendungen und Datenbanken
  • Erfahrung in folgenden Gebieten von Vorteil: Verfassen von Fundraising-Gesuchen, Ethikanträgen, wissenschaftlichen Publikationen, Berichten, Datenbanken, Datenerfassung
  • Interesse an seltenen Krankheiten und medizinischen Fragestellungen
  • Ausgezeichnete mündliche und schriftliche Kommunikation in Deutsch, Französisch und Englisch von Vorteil (die Arbeitssprache ist mehrheitlich Englisch)
  • Exakte, gut organisierte und selbständige Arbeitsweise und sehr gute kommunikative Fähigkeiten
  • dienstleistungsorientiert, belastbar und flexibel
  • Eine interessante Tätigkeit in einem dynamischen Umfeld an der Schnittstelle von Forschung, Medizin und Public Health
  • Attraktiver Arbeitsplatz in der Nähe des Bahnhofs Bern und flexible Arbeitszeiten
  • Besoldung und Sozialleistungen nach kantonalen Richtlinien
  • Gute Weiterbildungsmöglichkeiten im universitären und kantonalen Weiterbildungsprogramm, grosses Sportangebot bei Uni Sport
  • Die Stelle ist befristet auf ein Jahr, eine langfristige Anstellung wird angestrebt

Fragen beantwortet Ihnen gerne Frau Cheryl von Arx (cheryl.vonarx@unibe.ch). Wir freuen uns, Sie kennenzulernen.

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen als zusammenhängendes PDF- Dokument an die HR Administration hr@ispm.unibe.ch

1974468

N: UniversittBern

  • Bern

Webseite Universität Bern

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf local-jobs.ch. Vielen Dank!